Linienplan von Venedig

Der aktuelle Linienplan von Venedig ist wichtig, um sich von A nach B zu bewegen. Mit dem Linienplan hat man die Verbindungen in Venedig im Blick und kann sich relativ gut einen Überblick verschaffen.

Linienplan von Venedig 2023

Der aktuelle Linienplan von Venedig des Jahres 2023 steht hier als Bild oder PDF-Download zur Verfügung.

Linienplan von Venedig

Der Linienplan von Venedig kann auch hier als PDF heruntergeladen werden:

Wie ist der Linienplan von Venedig zu lesen?

Man sucht sich die Ausgangsstelle und das gewünschte Ziel und sieht im Plan nach, welche Linie bei der jeweiligen Station zu sehen ist. Diese sind auch farblich markiert, sodass man relativ einfach auch die eventuell notwendige Umstiegsstelle findet.

Wie kommt man von Punta Sabbioni nach Venedig?

An der Haltestelle Punta Sabbioni halten die Linien 14 und 15. Die Linie 14 macht den „Umweg“ über den Lido di Venezia, die Linie 15 fährt direkt nach Venedig. Beide strecken sind sehr schön. In Venedig ist die ideale Ausstiegsstelle San Marco – S. Zaccaria. Da ist man bereits mitten im Zentrum, kommt dann an der Seufzerbrücke vorbei und steht schon am Markusplatz.

Wie kommt man von Treporti nach Venedig?

Die nicht so überfüllte Vaporetto-Station in Cavallino ist Treporti. Von dort aus fährt die Linie 12 und die Linie 13 nach Venedig. Allerdings fährt diese als Ziel nicht den Markusplatz an, sondern die Station Fondamente Nove. Wer allerdings auch nach Murano oder Burano fahren möchte, ist mit diesen Linien sehr gut aufgehoben. Diese halten auf dem Weg nach Venedig auch in Murano, Burano, Torcello und San Erasmo.

Wie kommt man zum Lido di Venezia?

Um zum Lido di Venezia zu kommen, gibt es viele verschiedene Linien. Es hält am Lido sowohl die Autofähre Nr. 17, die Linie 14, die Linie 1, die Linie 10, die Linien 5.1 und 5.2 und die Linie 6. Kommt natürlich ganz darauf an, von wo man weg fährt. Die Haltestelle ist auf der „Stadtseite“ gelegen, um an den Strand vom Lido zu kommen ist dann noch ein kurzer Fußweg notwendig oder man nimmt den Bus.

Wie kommt man vom Bahnhof zum Markusplatz?

Das historische Zentrum von Venedig ist nicht unendlich groß, grundsätzlich ist dieser Weg auch zu Fuß gut machbar. Da dies aber vermutlich nicht der einzige Weg ist, den man während eines Aufenthalts in Venedig zurück legt, bieten sich natürlich die verschiedenen Linien in Venedig an. Die Station vom Bahnhof in Venedig heiß Ferrovia. Von dort fährt man mit der Linie 1 am schnellsten zum Markusplatz.

Station Ferrovia - Bahnhof Venedig Santa Lucia
Station Ferrovia – Bahnhof Venedig Santa Lucia

Wichtig ist, welche Anlegestelle man wählt. Diese sind mit A, B, C und D beschriftet (von E derzeit keine Abfahrt). Dies zeigt dann die jeweilige Richtung an, in die die gewählte Linie fährt. Denn die 1 fährt sowohl in Richtung Piazzale Roma, als auch in Richtung Markusplatz. Daher wählt man für die kürzeste Fahrt vom Bahnhof Venedig zum Markusplatz die Anlegestelle B und steigt in die Linie 1 ein. Die Fahrt geht durch den Canal Grande, unter der Rialtobrücke durch und man landet direkt am Markusplatz. Ein besonderes Erlebnis, auf dem belebten Canal Grande zu fahren.

Wie kommt man nach Murano?

Von Cavallino aus am besten über die Station Treporti oder auch über die Station Punta Sabbioni die Linie 12 nehmen. Diese fährt über Burano, Torcello direkt nach Murano.

Von Venedig aus kommt man über die Station Fondamente Nove mit der Linie 12 oder 13 nach Murano. Vom Piazzale Roma oder dem Bahnhof Santa Lucia wählt man die Linie 3 in Richtung Murano.

Wo kann ich das Ticket für Venedig kaufen?

Wir empfehlen das Ticket für Venedig schon vorab online zu kaufen. Man erspart sich das Anstellen und die Warteschlange am Kassenhäuschen und kann direkt los legen. Empfehlenswert ist das 24 Stundenticket bei einem Tagesausflug zu wählen. So ist man nicht an die Zeit gebunden und kann fast jede der Linien in Venedig nutzen. Ausgenommen sind nur die Alilaguna Linien und der People Mover von Tronchetto zum Piazzale Roma. Wer mehrere Tage in Venedig ist, kann natürlich auch das Mehrtagesticket wählen.